Abendmahl

Gruppe: 

Group

Das Abendmahl wird vorrangig von Personen ausgeteilt, die auch an anderer Stelle eine Leitungsaufgabe ausüben.

Einzelne Aufgaben

  • Traubensaft und Brot sowie sonstige Deko (z.B. Blumen, Blumenvase, Duftkerze, Tischdecke... soweit gewünscht) besorgen.
  • Falls eine andere Bibelübersetzung gewünscht ist, muss diese mitgebracht werden.
  • Gegen 10.00 Uhr (zum Gebet meist schon früher) zur Absprache mit dem Lobpreisleiter und dem Prediger vor dem Gottesdienst erscheinen. Ggf. Stühle und Tische stellen.     
  • Nach dem Gottesdienst alles wieder ordentlich und gereinigt in die Box räumen. Ggf. Stühle und Tische wieder zurückstellen.
  • Silke Gutzeit Bescheid sagen, wenn etwas in der Abendmahlsbox fehlt (Liste siehe unten) oder selbst ersetzen.

Inhalt der Abendmahlsbox

  • 2 Keramikkelche
  • 1 Keramikkaraffe
  • 2 Keramikteller für Brot
  • 2 Tonkelche
  • 2 Tonteller    
  • 1 Kerzenhalter für 3 Teelichte
  • Ersatzgläser für Kerzenhalter/Teelichte
  • 1 Tüte mit Teelichten
  • mehrere Schnapsgläser aus Glas (ohne roten Rand!!!)
  • Einmalbecher aus Plastik
  • mind. 1 Packung Streichhölzer
  • mind. 1 Packung Servietten
  • Geschirrhandtücher zum Einwickeln der Kelche
  • Bibelübersetzungen (Luther, Elberfelder, Gute Nachricht, Einheitsübersetzung, HFA, engl. Übersetzung)     
  • Materialliste (ist nicht immer auf dem neuesten Stand)

Abendmahlstexte
1. Korinther 11, 23-26

 

Level: 

Kontext: