Leitung

A-Team vor dem Gottesdienst

Aufgabenbeschreibung

Zeit und Umfang

  • Das A-Team besteht aus jeweils zwei Personen pro Sonntag.
  • Der Einsatz beginnt um 9.00 Uhr und reicht bis ca. 10.15 Uhr.
  • In der “Pause” im Gottesdienst ist es, je nach Besucheranzahl noch einmal nötig, Kaffee nachzukochen.

START: 9.00 Uhr Haupteingang

Allgemeine Vorbereitungen

  1. Licht im Hauptsaal und am Tresen anschalten.
  2. Türen zum Dachgarten öffnen und ca. 5min lüften.
  3. Anschließend Heizkörper anstellen - oder Heizungslüftung über den Schalter im Büro anstellen.
  4. Toiletten im Flur aufschließen. Der Schlüssel liegt in der Regel auf dem Tresen beim Stein-Engel. Ein Reserveschlüssel ist im hinteren Clubraum an der Wand in der Techniknische. Dort befindet sich auch ein Schlüssel für die Behindertentoilette. Diesen bitte nur einzeln rausgeben und die Toilette danach wieder abschließen.

Tee- / Kaffee kochen (Material im Lagerraum)

  1. Den Küchen-Rollcontainer aus dem Lagerraum der Zellgemeinde holen.
  2. Ausreichend Kaffeepötte aus dem Küchen-Rollcontainer auf den Tresen stellen. (Die kleinen Teelöffel aus Metall von IKEA - siehe Aufschrift auf der Rückseite - gehören der Zellgemeinde. Alle anderen gehören der Kantine 5 und befinden sich bei der Espresso-Maschine)
  3. Die Klappboxen - mit Kaffee, Zucker, Kannen etc. - holen und in der Küche deponieren (Fundort: Küchen-Rollcontainer).
  4. Alle Thermoskannen mit heißem Wasser vorwärmen und füllen. Kaffee (1x gehäuft die silberne Kaffeeschöpfkelle verwenden), Schwarztee (1x groß pro Kanne), Rooibos-Tee (3x klein pro Kanne) und grünen Tee kochen.
  5. Vorrätigen Zucker und Milch griffbereit hinstellen. (Fundort: Küchen-Rollcontainer). Falls aufgebraucht, bitte an Christian Peine für den Nachkauf melden.
  6. Apfelschorle mit den entsprechenden Kunststoffbechern griffbereit für die Kinder auf den Tresen stellen. (Fundort: Küchen-Rollcontainer).

Stuhlaufbau und anderes

  1. Die Stühle befinden sich in der Regel im Gottesdienstraum. Ansonsten in den Lagerräumen links neben dem Büro nachsehen.
  2. Aufbau der Leinwand. Leinwand an die linke, vordere Seite hinstellen. (Fundort: Rollcontainer im Lagerraum)
  3. Zwei kleine Tische (für den Beamer) vor die Leinwand stellen.
  4. Kleines Stellschild ("Willkommen") vor die Fahrstühle im vierten Stock stellen. (Fundort: Stellschild-Rollcontainer im Lagerraum)
  5. Großes Stellschild ("Willkommen") unten vor den Haupteingang über das Schild der Kantine 5 stellen. (Fundort: Stellschild-Rollcontainer im Lagerraum)
  6. Zwei Garderoben aus dem Lagerraum rechts nebem dem Lagerraum der Zellgemeinde holen und vorne links an der Wand positionieren.