Predigtliste

Hören Datum Titel Reihe / Text PPT / Video / Zellgruppenmaterial
01.05.2016
Jens Stangenberg
Enthusiastisch und fürsorglich
9 Wege Gott zu lieben, Teil 6
9 Wege Gott zu begegnen
Teil 06
Apg.2:2
PDF Icon 2016-05-01_9wege_enthusiatisch-fuersorglich_ppt.pdf
26.04.2016
Jens Stangenberg
Spiritualität der Hände
Über Handlung, Haltung und den Ort der Erinnerung
PDF Icon 2016-04-24_haende_ppt.pdf
17.04.2016
Tobias Ennulat
Aktion und Kontemplation
9 Wege Gott zu lieben, Teil 5
9 Wege Gott zu begegnen
Teil 05
PDF Icon 9-wege-zu-gott_kontemplativ-aktiv_ppt.pdf
10.04.2016
Jens Stangenberg
Asketisch und liturgisch
9 Wege Gott zu lieben, Teil 4
9 Wege Gott zu begegnen
Teil 04
Ps.113-118
PDF Icon 2016-04-10_neun-wege_asketisch-liturgisch.pdf
03.04.2016
Jens Stangenberg
Gebrauche deinen Verstand
9 Wege Gott zu lieben, Teil 3
9 Wege Gott zu begegnen
Teil 03
Mt.22:37-39
PDF Icon 2016-04-03_neun-wege_rational_ppt.pdf
27.03.2016
Tobias Ennulat
Menschliche Erkenntnisschwäche trifft auf den auferstandenen Christus
9 Wege Gott zu begegnen, Teil 2
9 Wege Gott zu begegnen
Teil 02
Joh.20:14
PDF Icon 2016-03-27_9-wege-zu-gott_folien.pdf
20.03.2016
Andreas Petry
der Psalter
von Gebetsinspirationen und einer tiefen Gottesbeziehung
Ps.22
13.03.2016
Jens Stangenberg
9 Wege Gott zu begegnen
Verschiedene Stile, Gott zu suchen und von ihm berührt zu werden
9 Wege Gott zu begegnen
Teil 01
Joh.1:18
PDF Icon 9-wege-zu-gott_ppt.pdf
06.03.2016
Jens Stangenberg
Offenes Grab - Verschlossene Herzen
Wie Jesus unser Inneres berührt.
Joh.20:1-29
28.02.2016
Jens Stangenberg
Dienst am Herrn
Unterschiedliche Formen, Gott zu dienen und die Auswirkungen auf das Gebet.
Mk.14:3-9
14.02.2016
Tobias Ennulat
Die Zusammenbringung aller Dinge
Eine Erläuterung zu Epheser 1,9-10
Eph.1:9-10
07.02.2016
Andreas Petry
Schönheit
3 Bilder im Epheserbrief
Eph.1:10;2:10;3:10 PDF Icon schonheit_epheserbrief.pdf
31.01.2016 Werteorientierte Gemeindearbeit
Von großen Ideen zu praktischen Handlungen
Teil 03 PDF Icon 2016-01-30_profil-praktisch_ppt.pdf
24.01.2016
Jens Stangenberg
Jesus und die Kirchen
Was ist eine jesusgemäße Gemeinschaft?
Wie viel Religion?
Teil 02
PDF Icon 2016-01-24_jesus-und-kirchen_ppt.pdf
17.01.2016
Jens Stangenberg
Wie viel Religion verträgt eine Gesellschaft?
Überlegungen zu einem öffentlichen Glauben
Wie viel Religion?
Teil 01
Röm.12:2
PDF Icon 2016-01-17_wie-viel-religion_ppt.pdf
10.01.2016
Tobias Ennulat
Nackte Füße und Neuanfänge
Gedanken zu Exodus 3
2.Mo.3:1-14 PDF Icon nackte_fusse_und_neuanfange_ex_3.pdf
03.01.2016
Andreas Petry
Trost
Gedanken zur Jahreslosung 2016
Jes.66:13 PDF Icon trost_jes6613.pdf
20.12.2015
Jens Stangenberg
Was bedeutet "Bekehrung"? (Teil 2)
oder: Wohin genau wenden wir uns um?
Bekehrung
Teil 02
Off.1:4-18
PDF Icon 2015-12-20_umdrehen02.pdf
13.12.2015
Jens Stangenberg
Was bedeutet "Bekehrung"? (Teil 1)
oder: Warum "hinten" zukünftig ist.
Bekehrung
Teil 01
Off.1:10
PDF Icon 2015-12-13_sich-umdrehen.pdf
29.11.2015
Andreas Petry
Dankbarkeit
Elemente der Dankbarkeit (neu) entdecken.
15.11.2015
Jonathan Eicker
Es läuft glatt
Brazilian waxing, iPhone und Jeff Koons treffen auf den Galaterbrief
Gal.5:13-23 PDF Icon alleslaeuftglatt.pdf
08.11.2015
Jens Stangenberg
Postmodern die Bibel lesen
Überlegungen zu hermeneutischen Fragen
Bibelverständnis
Hebr.11:1
PDF Icon 2015-11-08_postmodern-die-bibel-lesen.pdf
01.11.2015
Andreas Petry
ein Lebens- und ein Denkeinschnitt
Das Zusammentreffen von Petrus und Kornelius in Apg 10
Apg.10 PDF Icon apg.10.keynote-ein-lebens-und-ein-denkeinschnitt_petry.pdf
25.10.2015 Wertvolle Bibelverse
Wie ein Anker für die Seele
PDF Icon 015-10-25_bibelverse.pdf
18.10.2015
Jens Stangenberg
In einer starken Tradition
Das Erbe des Nonkonformismus
Baptismus
1.Petr.3:15-16
PDF Icon 2015-10-18_nonkonformismus_ppt.pdf
11.10.2015
Jens Stangenberg
Im Zug des Lebens
Wie Jesus den wunden Punkt berührt
Einzelnes Thema
Lk.7:11-18
PDF Icon 2015-10-11_zug-des-lebens_ppt.pdf
04.10.2015
Tobias Ennulat
Der bessere Weg
Ein Blick in den Hebräerbrief
Hebräerbrief
Hebräer
PDF Icon der-bessere-weg_hebraeer_2.pdf
27.09.2015
Jens Stangenberg
Einführung in das NT
oder: Warum der christliche Glaube keine Buchreligion ist.
Bibelverständnis
Joh.21:25
PDF Icon 2015-09-27_einfuehrung-nt_ppt.pdf
13.09.2015
Jens Stangenberg
Begeistert leiten
Leiten heißt Anfänger sein
Joh.13:13 PDF Icon 2015-09-13_begeistert-leiten_ppt.pdf
30.08.2015
Jens Stangenberg
7x Römerbrief
Die Bibel positiv auslegen
Römerbrief
Röm.1:16
PDF Icon 2015-08-30_7xroemerbrief.pdf

Seiten

Zellgemeinde Bremen abonnieren