Markusevangelium

Was Jesus wollte

Untertitel: 

Abschluss der Predigtreihe über das Markusevangelium.

Beschreibung: 

Vor dem Hintergrund der Sadduzäer, Essener, Zeloten und Phärisäer lassen sich Ableitungen über die Themenfelder: Macht, Gemeinschaftsbildung, Engagement und Regeln treffen. Das ist das Material, um in allgemeinverständlicher Sprache zu formulieren, wie sich der Glaube an Jesus im praktischen Lebensvollzug auswirken kann und soll.

Datum: 

So, 08.07.12

Predigttext: 

Predigtreihe: 

Episode: 

Teil 07

Prediger: 

Predigt_mp3: 

Predigt_Bild: 

Jesus: Liberaler Pharisäer?

Untertitel: 

Oder: Warum es gerade an dieser Stelle zu Konflikten kam.

Beschreibung: 

Nach der völligen Unterwerfung durch die Römer im Jahre 70 n.Chr. waren die Sadduzäer, Zeloten und Essener Geschichte. Nur die Phärisäer blieben übrig. An dieser Front musste für die jungen Gemeinden besonders klar herausgearbeitet werden, was den neuen christlichen Glauben von pharisäischer Frömmigkeit unterschied. Und bis heute ist aktuell, dass unter der Überschrift "christlich" Positionen vertreten werden, von denen sich Jesus damals abgegrenzt hätte.

Datum: 

So, 24.06.12

Predigtreihe: 

Episode: 

Teil 06

Prediger: 

Predigt_mp3: 

Predigt_Bild: 

Jesus: Heilender Wüstenmönch?

Untertitel: 

Von den Essenern zum Essen mit Sündern

Beschreibung: 

Neben Sadduzäern und Zeloten gab es als drittes die Gruppe der Essener. Die Qumranfunde am Toten Meer haben darüber mehr Aufschluss gegeben. An welchen Stellen war Jesus möglicherweise von der Lehre der Essener geprägt, wo hat er sich abgegrenzt - und was bedeutet das für uns heute?

Datum: 

So, 17.06.12

Predigttext: 

Predigtreihe: 

Episode: 

Teil 05

Prediger: 

Predigt_PPT: 

Predigt_mp3: 

Predigt_Bild: 

Seiten

RSS - Markusevangelium abonnieren